Aktuelles

Fahrplanwechsel am Dienstag, 6. Februar 2024


Verkehr

Ab Dienstag, 6. Februar 2024, werden wieder Straßenbahnen über die Neue Elsterbrücke fahren. Weil die Bahnen dafür ein Baugleis benutzen müssen, gilt ein geänderter Fahrplan mit neuen Linienführungen.

Linienführungen Straßenbahn:
• Linie 1 Reusa – Tunnel – Albertplatz – Preißelpöhl
• Linie 2 Preißelpöhl – Albertplatz – Tunnel – Waldfrieden
• Linie 3 Neundorf – Tunnel – Albertplatz – Oberer Bahnhof und zurück
• Linie 5 Waldfrieden – Tunnel – Albertplatz – Plamag
• Linie 6 Plamag – Albertplatz – Tunnel – Reusa

Die Linienbezeichnungen wurden so gewählt, dass sich bei den Linien 1, 2, 5 und 6 die Ziele nicht ändern. Auch die Linie 3 fährt weiterhin nach Neundorf, jedoch neu in der Gegenrichtung zum Oberen Bahnhof.

Weil das Baugleis keine direkte Fahrtmöglichkeit vom Tunnel zur Südvorstadt und zurück ermöglicht, wird die Südvorstadt mit Stadtbussen bedient. Um dies mit den vorhandenen Fahrpersonalen und Bussen zu ermöglichen, verkehren die Stadtbuslinien teilweise auf angepassten Linien mit unterschiedlichen Linienführungen montags bis freitags bzw. am Wochenende.

Linienführungen Stadtbus montags bis freitags:
• Linie C Tunnel – Südvorstadt (Wendeschleife) und zurück (nur frühmorgens)
• Linie D Wartberg – Albertplatz – Tunnel – Südvorstadt (Wendeschleife), zurück Ostvorstadt, Stöckigter Straße – Tunnel – Albertplatz –   Wartberg
• Linie E Stadtpark – Albertplatz – Tunnel – Südvorstadt (Regionalbushaltestelle) – Ostvorstadt, Stöckigter Straße, zurück Südvorstadt (Wendeschleife) – Tunnel – Albertplatz – Stadtpark

Die Linien D und E überlagern sich tagsüber auf dem Abschnitt zur Südvorstadt, so dass die Südvorstadt tagsüber weiterhin im 15-Minuten-Takt direkt an die Zentralhaltestelle Tunnel angebunden bleibt.

Linienführungen Stadtbus samstags und sonntags:
• Linie A Albertplatz – Wartberg und zurück,
• Linie B Stadtpark – Albertplatz sowie Albertplatz – Bahnhof Mitte – Ostvorstadt, zurück Ostvorstadt – Bahnhof Mitte – Albertplatz – Stadtpark
• Linie C Tunnel – Südvorstadt (Wendeschleife) und zurück

Die Nachtbuslinie N4 wird in Richtung Albertplatz neu über die Haltestellen Vogtland-Klinikum und Bahnhof Mitte geführt. Damit werden auch die Haltestellen Hauptfriedhof, Suttenwiese, Schloß Reusa, Röntgenstraße, Knielohstraße und Jößnitzer Straße stadteinwärts wieder vom Nachtbus bedient.

Die neuen, ab Dienstag, 6. Februar 2024 gültigen Fahrpläne und Liniennetzpläne finden Sie unter Fahrplan bzw. Streckennetz.