Aktuelles

3G-Regelung im ÖPNV


Verkehr

Wir weisen darauf hin, dass nach dem geänderten Bundesinfektionsschutzgesetz ab
Mittwoch, den 24. November 2021, in den Straßenbahnen und Bussen die
3G-Regelung gilt.

Die Fahrgäste müssen einen Nachweis mitführen, dass sie
• gegen COVID-19 geimpft (letzte erforderliche Impfung liegt 14 Tage zurück),
• von COVID-19 genesen (positives PCR-Testergebnis liegt mindestens 28 Tage
und nicht länger als sechs Monate zurück) oder
• gegen COVID-19 negativ getestet (Test darf nicht älter als 24 Stunden sein)
sind.

Die entsprechenden Nachweise sind bei einer Kontrolle vorzuzeigen.

Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis 6 Jahren von der sind 3G-Nachweis-
pflicht ausgenommen.