Aktuelles

OP-Masken reichen im Nahverkehr wieder aus


Verkehr

Die Maskenpflicht in unseren Straßenbahnen und Stadtbussen, sowie in den Haltestellenbereichen ist weiter einzuhalten. Ab Samstag, 22. Mai 2021 können Fahrgäste wieder normale medizinische Masken (OP-Masken) als Mund-Nasen-Bedeckung nutzen. Die hochwertigeren FFP2-Masken seien nicht mehr notwendig. Möglich sei das wegen der niedrigen Sieben-Tage-Inzidenzwerte. So lange diese die 100er-Schwelle nicht wieder überschreiten können die einfachen medizinischen Masken (OP-Masken) getragen werden.

Halten Sie auch in den Fahrzeugen und an den Haltestellen möglichst Distanz zu anderen Fahrgästen.