Aktuelles

Informationen zum Betrieb der Plauener Straßenbahn GmbH


Allgemein

Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis, dass mit der Ausbreitung des Corona-Virus folgende Maßnahmen festgelegt werden, um weiterhin den öffentlichen Personenverkehr in Plauen aufrecht zu erhalten. Die Maßnahmen sollen dazu dienen, die Gefahr der Ansteckung für Fahrgäste und Fahrpersonal einzudämmen.

  • Der Fahrscheinverkauf beim Fahrer, sowohl in den Stadtbussen als auch in den Straßenbahnen, wird ab Montag, d. 16.03.2020 eingestellt. Dadurch wird selbstverständlich die  Fahrscheinpflicht nicht aufgehoben. Wir verweisen auf den Vorverkauf an den Fahrscheinautomaten.
  • Bei den Stadtbussen und Straßenbahnen bleibt ab sofort der vordere Einstieg geschlossen. Wir bitten unsere Fahrgäste an den hinteren Türen ein- und auszusteigen.
  • Sonderfahrten, auch bereits gebuchte Fahrten, können vorerst bis 20. April 2020 nicht durchgeführt werden.

Weiterhin verweisen wir auf die Allgemeinverfügung zu Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie der Sächsischen Staatsregierung vom 18.03.2020.